Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) ist am 26. April 2019 in Kraft getreten. 

 

Damit die Informationen vom Gesetz geschützt sind, müssen Unternehmer aktiv werden! Es empfiehlt sich, schnell zu handeln.

 

Das Geschäftsgeheimnissgesetz betrifft wie die EU DS-GVO jedes Unternehmen - egal ob Kleinunternehmer, Mittelstand oder Großkonzern. Zusätzlich zu der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bringt das Gesetz neue Pflichten für Unternehmen mit sich.

 

Im Kern geht es um den Schutz vor einer Offenlegung von Betriebsgeheimnissen gegenüber unberechtigten Dritten. Wichtige Geschäftsinformationen sollen abgesichert werden, unabhängig davon, ob diese personenbezogene Daten enthalten.

 

Wir helfen Ihnen ihre Geschäftsgeheimnisse ausreichend zu schützen.

 

 

Im Rahmen eines Projektes prüfen wir ob das Unternehmen richtlinienkonform aufgestellt ist. Bei Lücken bringen wir Sie auf den aktuellen Stand. Durch ein entsprechendes Schutzkonzept mit technischen und organisatorischen Maßnahmen sowie vertraglichen Maßnahmen zur Absicherung der Geschäftsgeheimnisse sorgen wir für den notwendigen Schutz.